Videoschnitt *individuell*

Videoschnitt *individuell*:
Videos schneiden - bearbeiten - mischen für jedermann!

Videoschnitt *individuell* - Sie führen Regie

Videoschnitt *individuell* - für wen?

Das Angebot Videoschnitt *individuell* wendet sich an einfach alle, die Ihr wertvollen Erinnerungen nach eigenen Vorstellungen verschönert haben wollen. Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um weltbewegende Dinge wie eine Hochzeit oder "nur" um das letzte Urlaubsvideo geht. Und es ist auch ganz gleich, ob Sie mit dem Handy oder der super-teuren Videokamera gefilmt haben. Alles geht ...

(Firmen u.a. mit Bedarf an "mehr" gucken hier: → Erweitertes Schneiden und Bearbeiten von Videos, Compositing, Visual Effects, ...

Was Sie bekommen

Beim Videoschnitt *individuell* erhalten Sie genau, was Sie uns vorgeben. Wir können Ihr Video nach einer Liste von Ihnen erstellen oder wir besprechen ausführlich Ihre Wünsche und arbeiten dann selbständig nach Ihren Ideen.

Diese Details besprechen wir am besten direkt.

Was es kostet

Die Preise für den individuellen Videoschnitt sind so individuell, wie Ihre Ansprüche sowie die Qualität Ihrer Vorlagen. Einen verbindlichen Kostenvoranschlag können Sie deshalb erst erhalten, wenn wir Ihr Material sichten und Ihre Wünsche kennenlernen konnten.

Unser Erfahrungswert: Die meisten privaten Projekte kommen mit 70,- bis 130,- EUR pro Stunde Rohmaterial aus. Es ist aber durchaus möglich, dass ein drei-Minuten-Video mit speziellen Anforderungen genauso viel Kosten verursacht. Das ist unmittelbar vom Aufwand abhängig. Welche Bearbeitungen möglich sind, können sie auf der Videoschnitt *spezial*-Seite nachlesen.

Videoschnitt *individuell* im Detail

Individueller Videoschnitt - warum ?

Videoschnitt *individuell*

Nicht selten filmen Sie im Urlaub, bei Hochzeiten, Geburtstagen, Schulfeiern und anderen Gelegenheiten mehr als reichlich. Das ist gut, wenn Sie das Material hinterher Zuschauer-freundlich aufbereiten. Es gilt noch immer: Du sollst Dein Publikum nicht langweilen - egal, ob mit Fotoalbum, Dia-Show oder Video! Ungeschnittenes Material vorzuführen ist "tödlich":

Selbst ein geneigtes Publikum gibt Ihnen und Ihrem Video nicht unendlich viel Zeit. Der Daumen zeigt schon ganz schnell nach unten, wenn das Video sich wie Kaugummi zieht ...

Also her mit der Schere!

Bekommen Sie keinen Schreck! Ihr Original-Material bleibt in jedem Fall unversehrt erhalten! Der Begriff "Schnitt" geht auf die Steinzeit des Kintopps zurück ...

Videoschnitt per Schnittliste

Videoschnitt *individuell*

Mit einer Schnittliste beschreiben Sie, welche Stellen Ihres Roh-Videos Sie behalten wollen. Außerdem notieren Sie, ob und wie diese Stellen zusätzlich bearbeitet werden sollen. Ihrer Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Mit unserer Erfahrung setzen wir Ihre Ideen dann so um, dass Sie schließlich ein wirklich tolles und vorzeigbares Video in den Händen halten. So können Sie sich auf angenehme Weise an einen schönen Urlaub oder andere bedeutungsvolle Begebenheiten erinnern ...

Videoschnitt nach Absprache

Es geht auch anders: In einem Gespräch können Sie uns einfach auch Ihre Wünsche beschreiben, die wir dann umsetzen. Während der Arbeit aufkommende Detailfragen klären wir von Fall zu Fall.

Tipp für Ihre Schnittliste:

Videoschnitt *individuell*

Seien Sie kreativ! Dank moderner Technik lassen sich die verschiedensten Video-Quellen und -Formate harmonisch zusammenschneiden - so können Sie Ihr Video lebendig, abwechslungsreich und informativ gestalten. Als Video-Quellen kommen u.a. in Frage:

  • Camcorder: Videos auf miniDV-, Digital8-, Video8-, Hi8-, S-VHS-C- und VHS-C-Bändern oder miniDVD, hochauflösende Formate auf Speicherkarte (AVCHD, AVC, HD-Video, H.264, MPEG4)
  • Heim-Videorekorder: VHS- und S-VHS-Bänder,
  • Fotoapparat oder Handy: digitale Schnappschüsse und Video-Aufnahmen auf Speicherkarte oder Cloud
  • Video- und Daten-DVDs (z.B. mit extra Bildern oder Ton)
  • gescannte Materialien wie Papierbilder, Reiseprospekte, Tickets, Einladungen, Speisekarten, ...

Darüber hinaus können Sie selbst gesprochene Kommentare und Untertitel einbinden.

[Demos zu Videoschnitt *individuell* ansehen]