Kopieren / überspielen von HDV auf Festplatte

HDV-Bänder / miniDV-HD-Bänder kopieren / überspielen
als MOV/HDV, MOV/ProRes 422 oder MXF/DVCPRO-HD
für professionelle Videobearbeitung

Ein Angebot an professionelle Cutter / Video-Editoren / Mediengestalter / Videoproduzenten

Hochwertige Kopie von HD-Videobändern auf Festplatte

Wenn der passende HDV-Zuspieler / miniDV-HD-Zuspieler nicht vorhanden ist ...

Lassen Sie sich Ihre HDV-Bänder (nur Format 1080i50) in schnittfähiger HD-Qualität auf Ihre externe Festplatte oder auf Daten-Blu-ray Disk übertragen. Sie erhalten Videodateien in einem Format, das Ihre Software auf PC oder Mac gut verarbeiten kann. Mögliche Formate/Codecs: Apple MOV/HDV, Apple MOV/ProRes 422, MXF/DVCPRO HD; andere Formate nach Absprache.

Kopien von HDV-Bändern / miniDV-HD-Bändern (1080i50)
im Apple HDV Format (Mac only)

Bespielte Bandlänge

Preis für
Transfer auf
Kunden-Festplatte

Preis für
Transfer auf non-LTH
25GB Blu-ray Disk(s)
je Band bis 30 min 8,90 EUR 10,90 EUR
je Band bis 60 min 10,90 EUR 13,90 EUR
je Band bis 90 min 11,90 EUR 15,90 EUR

Kopien von HDV-Bändern / miniDV-HD-Bändern (1080i50)
im Apple MOV/ProRes 422 oder
MXF/DVCPRO-HD Format

Bespielte Bandlänge

Preis für
Transfer auf
Kunden-Festplatte

Preis für
Transfer auf non-LTH
25GB Blu-ray Disk(s)
je Band bis 30 min 10,90 EUR 12,90 EUR
je Band bis 60 min 13,90 EUR 19,90 EUR
je Band bis 90 min 15,90 EUR 25,90 EUR

Technische Details - Container und Codecs

MOV/HDV

Die HDV-Bändern / miniDV-HD-Bänder werden im MOV-Format/HDV-Codec erfasst. HDV ist ein Apple-spezifischer Codec (4CC: hdv3), der sich auf Win-PCs nicht ohne Transcodierung verwenden lässt, auf Apple Macs aber nativ verarbeitet wird.

Die Daten liegen nach der Erfassung mit folgenden Eckdaten vor:

  • Bildformat: 1440 x 1080, Pixel aspect ratio : 1.333, Display aspect ratio : 16:9
  • Bitrate Video: 25 MBit/s (entspricht ca. 13 GB/1h Video), Video interlaced, top field first
  • Color space : YUV, Chroma subsampling: 4-2-0
  • Audio: PCM/fl32 (32 Bit), 2 Kanäle, Bitrate 3072 Kbit/s, Samplingrate 48 kHz

MOV/ProRes 422 für Mac und PC

Das in MOV/HDV erfasste Material wird in MOV/ProRes 422 (4CC: apcn) umgewandelt. Der von Apple entwickelt Intraframe-Codec steht zum Lesen mit Quicktime auch für Windows-PCs zur Verfügung (http://support.apple.com/kb/DL2).

Die Daten liegen nach der Wandlung zu ProRes 422 mit folgenden Eckdaten vor:

  • Bildformat: 1440 x 1080, Pixel aspect ratio : 1.333, Display aspect ratio : 16:9
  • Bitrate Video: 105 MBit/s (entspricht ca. 49 GB/1h Video), Video interlaced, top field first
  • Color space : YUV, Chroma subsampling: 4-2-2
  • Audio: PCM/fl32 (32 Bit), 2 Kanäle, Bitrate 3072 Kbit/s, Samplingrate 48 kHz

MXF/DVCPRO-HD für Mac und PC

Das in MOV/HDV erfasste Material wird in MXF/DVCPRO-HD umgewandelt. Der Codec basiert auf dem DV-Format und ist sowohl für Mac-Computer als auch Windows-PCs verbreitet.

Die Daten liegen nach der Wandlung mit folgenden Eckdaten vor:

  • Bildformat: 1920 x 1080, Pixel aspect ratio : 1.0, Display aspect ratio : 16:9
  • Bitrate Video: 116 MBit/s (entspricht ca. 60 GB/1h Video), Video interlaced, top field first
  • Color space : YUV, Chroma subsampling: 4-2-2
  • Audio: PCM 16 Bit, 8 Kanäle, Bitrate 768 Kbit/s, Samplingrate 48 kHz

Weitere Formate

Weitere Formate sind auf Anfrage möglich.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.