Kopieren / überspielen von HDV auf Festplatte

HDV-Bänder / miniDV-HD-Bänder in HD-Qualität
kopieren / überspielen auf Festplatte für eigenen Videoschnitt

Ein Angebot an Interessenten, die Ihre HD-Videos
selbst schneiden wollen

(Professionelle Videobearbeiter gucken hier: → HDV-Kopien (miniDV-HD-Bänder 1080i50) für Profis)

Hochwertige Kopie von HD-Videobändern auf Festplatte

Das Angebot ist für Video-Freunde gedacht, die mit einfacher Schnittsoftware wie iMovie am Mac oder einem der vielen anderen für den PC Ihre Videos nachbeabeiten wollen.

Lassen Sie sich Ihre HDV-Bänder (nur Format 1080i50) in hoher Qualität auf Ihre externe Festplatte übertragen. Sie erhalten Videodateien in einem Format, das Ihre Software gut verarbeiten kann. So verfügen Sie über eine gute Grundlage für sehenswerte eigene Videos.

Technische Infos dazu siehe unten.

Kopien von HDV-Bändern / miniDV-HD-Bändern (1080i50)
in HD auf Ihre externe Festplatte

Bespielte Bandlänge Kopie je HDV-Band
für Mac-Software
iMovie/FCPX
Kopie je HDV-Band
für PC-Software
MS/MAGIX/etc.
je Band bis 30 min 8,90 EUR 10,90 EUR
je Band bis 60 min 10,90 EUR 12,90 EUR
je Band bis 90 min 11,90 EUR 13,90 EUR

Technische Details

Wichtig ist, dass Sie für Ihr Betriebssystem und die verwendete Schnittsoftware die passenden Videodateien erhalten. Zwei Begriffe spielen dabei eine Rolle:

Container

Das ist die Video-Datei. Sie transportiert die Ton- und Bild-Inhalte. Äußerlich ist sie an Dateiendungen wie *. MOV, *.AVI, *.MP4, *.WMV usw. zu erkennen ("Containerformate").

Die Containerformate unterscheiden sich innerlich. Nicht jede Schnittsoftware kann daher mit jedem Format umgehen. Innere Variationsmöglichkeiten erschweren gelegentlich die Verwendung für bestimmte Programme zusätzlich, obwohl das Containerformat äußerlich identisch ist.

Codec

Ein Codec bettet Ton und Bild nach einer bestimmten Vorschrift in die Videodatei (den Container) ein und kann sie auch wieder auslesen.

Die Containerformate erlauben die Verwendung verschiedenster Codecs, jedoch kann kein Container mit allen Codes gleich gut umgehen - ein Grund dafür, warum beispielsweise die eine AVI-Datei mit einem Schnittprogramm zusammenarbeitet, eine andere aber nicht.

Wir sorgen dafür, dass Ihre Dateien die richtige Mischung aus Container und Codec bei guter Bild-Qualität für Ihr Videoschnitt-System bekommen!

HDV-Kopien für Mac-OSX-Systeme

Dateiformat, Codecs & Videoschnitt-Programme

Sie erhalten die Videodateien im *.MOV-Format mit den Codecs HDV3 (Video) und PCM/FL32(Audio). Sowohl Final Cut Pro X als auch der kleine Bruder iMovie können mit diesen Videos gut umgehen. Andere Codecs sind nach Absprache möglich, z.B. ProRes.

HDV-Kopien für Windows-Systeme

Dateiformate, Codecs & Videoschnitt-Programme

Im Regelfall erhalten Sie HD-fähige MPEG2-codierte MPG-Dateien ("m2t"). Je nach verwendeter Schnittsoftware stehen jedoch auch andere Formate zur Verfügung.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.